Prora auf der Insel Rügen

 


Der Ort Prora, in Nähe des Ostseebades Binz

Der Ort Prora liegt zwischen der Hafenstadt Sassnitz und dem über die grenzen bekannten Ostseebad Binz. Prora besitzt einen der feinsandigsten Ostseestrände der Insel Rügen. Zwischen 1935 und 1939 begann die Organisation Kraft durch Freude (KdF) für ca. 20.000 Menschen mit dem Bau eines Seebades. Durch den 2. Weltkrieg wurde dieses Vorhaben jedoch nur zu 60% realisiert.

 


Karte Prora


In Prora erwarten Sie:

  • ein feinsandiger Ostseestrand
  • die unter denkmalschutz stehenden KDF bauten des geplanten Seebades Prora
  • diverse Museen und Ausstellungen
   

 

Von uns empfohlene Ausflugsziele:

 
 

Luftaufnahme Prora
 
         
 

Hiervon zeugt noch heute der ca. 3,6km lange unter denkmalschutz stehende Gebäudekomplex, welcher teilweise von Museen und Ausstellungen genutzt wird. Von den in Prora angesiedelten Museen werden in den Sommermonaten Führungen durch die Ruinen mit Erläuterungen zur Geschichte angeboten.

 

Unser persönlicher Tipp!

Hier befindet sich einer der beliebtesten Ostseestrände der Insel Rügen. Der Badestrand eignet sich auch für Kleinkinder, da die Ostsee erst langsam an Tiefe gewinnt.

 
         
 
Strand bei Prora
Strand bei Prora

 
Kilometer Sandstrand von Prora
Kilometer Sandstrand von Prora